Sport ist wohl das beliebteste Hobby der Menschen. Man betätigt sich selber und ist somit aktiv, gleichzeitig hat man meistens Spaß daran. Vor allem Mannschaftssportarten sind in Deutschland sehr beliebt, da hierbei auch freundschaften entstehen und das Gemeinschaftsgefühl gesärkt wird. Bei Mannschaftssportarten denken die meisten menschen direkt an Fußball, was die wohl mit Abstand beliebteste Mannschaftssportart Deutschlands ist. Doch Deutschlands Sportart Nummer 2, welche auch immer populärer wird, ist der Handballsport. Handballvereine finden sich in Deutschland mittlerweile in fast jeder Stadt und somit kann eigentlich jeder dieser Sportart nachgehen. Der Handballsport macht sich vor allem durch sein schnelles Spiel und die Verbidnung von Spielverständnis und Athletik aus. Auch in Niedersachsen wird dieser Sport häufig betrieben und einer der Handballvereine in Niedersachsen ist der SV Ahlem von 1908. Der SV Ahlem  gehört der Spielvereinigung TSG Hannover-West an. Diese verfügt sowohl über eine Herren- und Damenabteilung, als auch über eine Jugendförderung. Der 2004 aus der Vereinigung der Vereine TuS Davenstedt, TSV Limmer und SV Velber entstandene Verein, umschließt mittlerweile auch den SV Ahlem.